Garten Boehm in Winnenden

  • garten_winnenden_boehm3
  • garten_winnenden_boehm1
  • garten_winnenden_boehm2

Gartenbeschreibung:
Unsere Gartenphilosophie
Unser Garten ist nur ein kleiner Hausgarten von ca. 250 m2. Gerade dadurch ergibt sich ein besonderer Reiz, der in dem Nebeneinander vieler Strukturelemente und Lebensräume begründet ist. So bereichern Rasen, Hecken, Staudenbeete, Teich, Zäune, Mauern und Steinstufen das Areal. Durch diese hohe strukturelle Vielfalt wird der Garten scheinbar weit.
In unserem Garten entscheidet auch die Natur bei der Gestaltung mit. Jede Pflanze entwickelt ihre eigenen Beziehungen zu ihrem Umfeld. Wildpflanzen, die sich wohlfühlen, kehren jedes Jahr wieder und erfreuen uns. Wir betrachten den Garten daher als eine kontrollierte Wildnis. Arten und Orte gibt die Natur vor. Wir wählen unter der sich anbietenden Vielfalt das aus, was bleiben darf.
Das Besondere an unserem Garten ist das Miteinander von Garten- und Wildpflanzen. Viele Wild- und Gewürzpflanzen nutzen wir auch in unserer Kräuterküche, sodass wir frische Kräuter für Salate, Limonaden und zum Kochen immer „vor der Haustür“ haben.
Die kleinräumige Struktur und die Vielfalt an Wildarten lockt viele Insekten und andere Kleinlebewesen in den Garten.

 

Die Blume ist das Lächeln der Pflanze.

Peter Hille

 

Gartenbesitzer:
Dr. Robert Boehm
Keplerstr. 10
71364 Winnenden
Mobil: 0171 23320511
arsherbaria@web.de
www.ars-herbaria.de

Gartentyp und Größe:
Stauden- und Wildkräutergarten
250 qm

Öffnungszeiten:
10. Juni 2018
11:00 – 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Führungen:
für Gruppen nach Vereinbarung

Besonderheiten:
• rollstuhlgängig
• Toilette vorhanden
• Angebot von Pflanzen
• Angebot von Speisen und Getränken

Eintritt:
frei, Spende erbeten für Organisation der offenen Gärten

Anfahrt:
Aus Richtung Stuttgart oder Schwäbisch-Hall die B14 nehmen bis Ausfahrt Winnenden-Berglen. Weiter Richtung Berglen halten, an der Rems-Murr-Klinik vorbei. Am 2. Kreisel 3. Ausfahrt nehmen und Richtung Winnenden-Birkmannsweiler halten. Kurz nach dem Dorfanfang von Birkmannsweiler rechts (Bildstrasse) und gleich wieder links (Keplerstrasse) abbiegen. Parkplätze entlang der Strasse.