Garten Entenmann in Esslingen-Liebersbronn

  • garten_esslingen_entenmann1
  • garten_esslingen_entenmann2
  • garten_esslingen_entenmann3
  • garten_esslingen_entenmann4

Gartenbeschreibung:
Der vom Vorbesitzer übernommene, 5500 qm große Garten aus dem Jahre 1960, der eine leichte Hanglage hat, wurde von der Familie Entenmann vorsichtig restauriert. Besonderes Augenmerk richteten sie dabei auf die Anlage ganzjährig blühender Landschaften als Bienenweide für ihre Imkerei. Ganz wichtig war ihnen dabei die Ansiedelung heimischer Pflanzen. Der Garten beinhaltet auch eine Streuobstwiese und einen Gemüsegarten. Als künstlerisches Element bereichert eine Bienenskulptur von Jeanette Zippel die Anlage.

 

Ode an die Biene

Großer Bienenschwarm! Ein und aus fliegt er,
aus dem Karminrot, dem Blau, dem Gelb,
der zartesten Zartheit der Welt: einzieht er in
eine Blumenkrone voll Hast, Geschäfte zu treiben,
und kommt hervor mit goldenem Kleid
und einer Unzahl gelblicher Stiefel.

Pablo Neruda

 

Gartenbesitzer:
Klaus und Kathrin Entenmann
Camerer Weg 60
73732 Esslingen
Telefon: 0711 88246808
Kentenmann@mac.com

Gartentyp und Größe:
Bienenweide
5500 qm

Öffnungszeiten:
10. Juni 2018
11:00 – 18:00 Uhr
Führungen bei Nachfrage, wenn genügend Interessenten anwesend sind.

Führungen:
An anderen Tagen für Gruppen nach Vereinbarung.

Besonderheiten:
• nicht barrierefrei
• Zutritt für angeleinte Hunde
• Angebot von Honig
• Angebot von Speisen und Getränken
• Angebot von Pflanzen
• Esslinger Streuobstpädagogen werden mit Kindern basteln
• Arbeiten des Schweizer Künstlers Daniel Zahner
• Lesung unterm Birnenbaum um 15:00, 16:00 und 17:00 Uhr mit Hannelore Bielfeldt

Eintritt:
frei, Spende erbeten für Organisation der offenen Gärten

Anfahrt:
Von der Kirche in Liebersbronn Richtung Jägerhaus fahren, dann rechts in den Camererweg abbiegen. Das Haus liegt am Ende der Sackgasse. Im Camererweg sind kaum Parkplätze vorhanden. Am besten oben am Jägerhaus (Tennisverein oder Waldheim) parken und durch den Wald zu uns laufen (beschildert). Unser Gartentor im Stöckenbergweg ist geöffnet, Radfahrer können gerne im Garten parken.