Garten Schmid in Berglen

  • garten_schmid_berglen2
  • garten_schmid_berglen4
  • garten_schmid_berglen5
  • garten_schmid_berglen1
  • garten_schmid_berglen3
  • garten_schmid_berglen6

Gartenbeschreibung:
Ein kleiner Hausgarten war die Keimzelle. Auf zwei Ar pflanzten Carmen und Edmund Schmid ihre ersten Rosen. Bald kam der Wunsch auf einen großen Rosengarten, auf Gestaltung eines brachen Grundstücks. Eine angrenzende Wiese kam 2007 hinzu. Auf dem Schreibtisch wurde die Gartenanlage entworfen. Der Kreis ist das zentrale Element. Entlang der Kreislinie wurden die Rosen nach Themen gruppiert. Ein großer Sitzplatz mit einer Rotkastanie ist das Zentrum.
2014 wurde der Garten nochmals vergrößert. Durch einen Wiesenweg gelangt man zu einem alten Birnbaum am Ende des Grundstücks, an dessen Fuß Ramblerrosen gepflanzt wurden.
Der Garten liegt am Rande des Dorfes. Auf Zäune wurde verzichtet. So gibt es einen spannenden Kontrast. Garten auf der einen Seite, wilde Wiesen auf der anderen Seite. Und der Blick geht ungehindert über den Garten hinaus in die hügelige Landschaft.

 

Ein Mensch bemerkt mit bitterem Zorn,
Dass keine Rose ohne Dorn.
Doch muss ihn noch viel mehr erbosen,
Dass sehr viel Dornen ohne Rosen.

Eugen Roth

 

Gartenbesitzer:
Edmund Schmid
Heußstr. 23
73669 Berglen
Telefon: 07195 75008
Mobil: 0176 55370593
edmund.schmid@online.de

Gartentyp und Größe:
Rosengarten
1500 qm

Öffnungszeiten:
11. Juni 2017
11:00 – 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Führungen:
an anderen Tagen für Gruppen nach Vereinbarung

Besonderheiten:
• barrierefrei
• Zutritt für angeleinte Hunde
• Toilette vorhanden

Eintritt:
frei, Spende erbeten für Organisation der offenen Gärten

Anfahrt:
Berglen-Reichenbach liegt zwischen Schorndorf (B29) und Winnenden (B14).
Anfahrt über B29 Ausfahrt Winterbach. Über Rohrbronn, Berglen-Hößlinswart kommen sie nach Berglen-Steinach. Am Ortsanfang biegen sie scharf links ab nach Bergeln-Reichenbach (K1869). In Reichenbach das 3. Haus auf der rechten Seite.
Anfahrt über B14: In Winnenden abbiegen in Richtung Schorndorf (L1140). Nach dem Industriegebiet Winnenden Birkmannsweiler biegen sie rechts ab Richtung Berglen-Lehnenberg, Berglen-Reichenbach (K1869). Auf dieser Straße kommen Sie nach Berglen-Reichenbach.
In Reichenach das 3. Haus auf der linken Seite. Vor dem Haus begrenzte Parkmöglichkeiten. Bitte Parkplatz am Friedhof nutzen. Fahren sie durch Reichenbach durch. Nach dem Ortsausgang auf der Bergkuppe ist der Parkplatz. Von dort ist ein Fußweg zum Garten ausgeschildert.