Garten Eric Raasch „Sortenerhalt“ in Hemmingen

  • garten_sortenerhalt_raasch7_hemmingen
  • garten_sortenerhalt_raasch6_hemmingen
  • garten_sortenerhalt_raasch4_hemmingen
  • garten_sortenerhalt_raasch5_hemmingen
  • garten_sortenerhalt_raasch2_hemmingen
  • garten_sortenerhalt_raasch3_hemmingen
  • garten_sortenerhalt_raasch1_hemmingen

Gartenbeschreibung:
Der Garten mit einer Größe von 1600 qm wird erst seit 2022 vom Projekt Sortenerhalt Hemmingen gestaltet. Das besteht aus Matthias Braun und Eric Raasch mit weiteren Helfern. Es befindet sich auf dem ehemaligen Gelände des Obst- und Gartenbauvereins Hemmingen.
Der Garten soll der Vermehrung und dem Erhalt von lokalen, alten Obstsorten dienen und darüber hinaus ein Beispiel für Insekten-, Bienen,- und Landschaftsschutz geben. Einen Schwerpunkt der Bepflanzung bilden zahlreiche Bienentrachtpflanzen auch aus dem Zierpflanzenbereich, gleichzeitig sollen standortgerechte Wildpflanzen vor allem aus der Umgebung gefördert, gezogen und etabliert werden. Das Gelände enthält zudem ein Eidechsenhabitat. Interessant ist die Benjeshecke (Reisighecke), die das anfallende Schnittgut und Totholz aufnimmt. Einziges Bauwerk auf dem Gelände ist eine Garten-
und Gerätehütte.

 

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen,
die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

 

Gartenbesitzer:
Eric Raasch
„Sortenerhalt Hemmingen“
Mobil: 0177 4684095
raasch@blattwerk-gartengestaltung.de

Gartenadresse:
Wiese nördlich Eberdinger Str. 12
71282 Hemmingen

Gartentyp und Größe:
Streuobstwiese
1600 qm

Öffnungszeiten:
9. Juni 2024
11:00 – 18:00 Uhr

Eintritt:
frei, Spende erbeten für Organisation der offenen Gärten

Besonderheiten:
• nicht barrierefrei
• Zutritt für angeleinte Hunde

Anfahrt:
Bitte den Parkplatz bei den Sportplätzen nutzen (Eberdinger Str. 36+38) – ca. 100 m entfernt.